Gemeinsam in Richtung Zukunft

HochzeitsWelt – Für alle, die sich trauen.

Hochzeitsvorbereitungen können die Geduld des zukünftigen Brautpaares auf eine harte
Probe stellen. Die Vorfreude auf den „großen Tag“ ist riesig, wären da nicht die vielen
kleinen Dinge, die es gilt, zu organisieren. Und wie behält man bloß den Überblick?
Eine perfekte Hilfe für die Hochzeitsvorbereitungen ist ein Besuch auf Berlins größter
Hochzeitsmesse „HochzeitsWelt“, die vom 17.-18. November auf dem Messegelände
unterm Funkturm in Halle 21 & 22 stattfindet.

Wir stellen aus in der Halle 21 Stand B33

Rund 200 Aussteller aus allen relevanten Hochzeitsbranchen präsentieren an beiden Tagen
die aktuellen Trends rund um den wohl schönsten Tag im Leben. Die Hauptstadtmesse ist
damit seit vielen Jahren das beliebteste Event seiner Art in der Region.

Eheringe aus Tantal

BO-TRBR03

Tantal vermag Beständigkeit und Einzigartigkeit zu vereinen wie kein anderes Metall. Tantal verleiht einem Ring Charakterstärke und Eleganz. Durch die Kombination mit verschiedenen Edelmetallen, Diamanten oder Edelsteinen entstehen unglaublich kontrastreiche Kompositionen.
Design, das überzeugt

Die Marke Haudarin ist 2016 von David Bock in der Goldschmiedestadt Hanau angemeldet worden. Dort entsteht in  Kleinserie die Kollektion. Tantal ist hier das Element und besondere Metall, welches die Marke Haudarin verwendet. So entstehen eindrucksvolle Kollektionen in elegant antrazit- farbenem Design. Ein Tantal Schmuckstück kann als Understatement pur, in Kontrasten mit Edelmetall Kombinationen oder Edelsteinen ausdrucksstark überzeugen.

Das seltenste stabile Element des Sonnensystems

Es ist das seltenste stabile Element im Sonnensystem und weist beeindruckende Eigenschaften auf. So liegt der Schmelzpunkt bei ca. 3000 Grad, es ist sehr Säure beständig und hat eine hohe Härte. Seine Dichte ist vergleichbar mit 750er Gelbgold und es ist es absolut hautverträglich, was es zu einem idealen Schmuckmetall macht.

Eheringe aus Tantal – Symbolkraft in einem Schmuckstück

Tantal ist ideal für Schmuck

  • Absolut hautverträglich
  • Korrosionsbeständig
  • Kein Abfärben
  • Unempfindlich gegen Säuren
  • Schmelzpunkt bei ca. 3000 °C
  • Duktil und hart (Mohshärte 6,5)
  • Gewicht etwa wie 750er Gelbgold (Dichte: 16,65 g/cm3)
  • Exklusiv, da es das seltenste stabile Element im Sonnensystem ist

Hochzeitsmesse The Wedding Show

Wir sind Aussteller auf der Hochzeitsmesse unterm Funkturm am 27 und 28.Oktober 2017.
Aus diesem Grund haben wir unser Ladengeschäft am Samstag, den 27.10. geschlossen.
Wenn Sie die Veranstaltung besuchen wollen, Sie finden uns in der Halle 18, Stand D29.

The Wedding Show Berlin 28/29.Okt. 2017

The Wedding Show Berlin 28/29.Okt. 2017

Wir sind dabei. Besuchen Sie uns am 28/29.Oktober in der Halle 18, Stand D29.
Adresse: Messe Berlin Messedamm 22, 14050 Berlin, Eingang Hammarskjöldplatz.

URBAN MINING: Weshalb ethisches Handeln auch beim Edelmetall ein Muss ist.

Vor nicht all zu langer Zeit war Edelmetall noch äußerst kostbar, weil es nur sehr schwer zu gewinnen war. Der technische Fortschritt hat dessen Beförderung vereinfacht. Heute wird es aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften in allen Lebensbereichen von Schmuck über Medizin bis hin zu vielen technischen Anwendungen eingesetzt. Doch die Nachfrage wird immer größer und die Ressourcen werden knapper. Daher ist es ein Muss, auch bei der Verarbeitung von Edelmetallen verantwortungsvoll zu handeln.

Verantwortungsvoll zu handeln, bedeutet in erster Linie, sich über die Herkunft der Edelmetalle zu informieren. Derzeit zirkuliert das Edelmetall in Millionen von Produkten, Wert- und Schmuckobjekten, von denen viele nicht mehr in Gebrauch sind. Urban Mining bedeutet, diese wertvollen Materialien zu recyceln und in den Wertstoffkreislauf zurückzuführen. So werden nicht nur ökologische Aspekte wie die Schonung der Umwelt, sondern auch soziale Aspekte berücksichtigt, wie z.B. Vermeidung der Verletzung von Menschenrechten bei Minenarbeiten.

C.HAFNER ist sich dieser Verantwortung bewusst und verarbeitet deshalb ausschließlich Sekundärmaterial. Um dieser verantwortungsbewussten Haltung Ausdruck zu verleihen, aber auch, um eigene Erfahrungen weiterzugeben oder selbst neue Impulse zu erlangen, ist C.HAFNER seit 2015 Mitglied des Urban Mining e.V. Der Verein betrachtet Städte und Siedlungen als Rohstoffminen, in denen wertvolle Ressourcen unterschiedlichster Art über unterschiedlich lange Zeiträume gebunden sind, im Anschluss aber wieder frei und nutzbar werden. Darüber hinaus verfügt C.HAFNER über die begehrte LMBA-Zertifizierung, die nur wenigen Scheideanstalten zuteil wird. Sie garantiert höchste Reinheit und eine ökologische wie ethische Unbedenklichkeit. Ausgegeben wird das Zertifikat von der London Bullion Market Association, die sich streng am sogenannten OECD-Leitfaden orientiert, der Unternehmen Richtlinien für die Gestaltung von Lieferbeziehungen gibt.

Es ist von großer Bedeutung, dass Unternehmen, die in ihren Produkten Edelmetall verarbeiten, ihre Verbraucher über dessen Herkunft aufklären. Um somit die Menschen für die Problematik der Ressourcenknappheit mehr zu sensibilisieren und sie gleichzeitig zu motivieren, verantwortungsbewusst zu handeln.

Mehr zum Thema Urban Mining finden Sie hier c-hafner.de.

Aus der Goldschmiede- Beitrag unseres Kunden

Trauringe von Grebe Schmuck

Lieber Herr Grebe,

im Januar dieses Jahres haben wir Sie auf der Hochzeitsmesse in Berlin kennengelernt und haben uns sofort in Ihre ausgewöhnlichen Kunstwerke verliebt.

Jetzt sind mein Mann und ich bereits vier Wochen glücklich verheiratet. Jeden Tag erfreuen wir uns an den Schätzen, die nun unsere Ringfinger zieren.

Unsere Freunde und Gäste sind ebenso hingerissen von Ihrer Idee und Ausführung wie wir.

Unsere Ringscheiben wurden in Gemeinschaftsarbeit von unseren Söhnen aus dem Wald geholt, bearbeitet und geschmückt. Manch einer mag diese filigranen Naturwerke ungläubig ansehen, doch für uns bedeuten sie viel. 🙂

Voller Glück und Freude wollen wir Ihnen danken. Erhalten Sie sich Ihre Inspiration und den Einfallsreichtum.

Herzliche Grüße von der Jägerfamilie aus M.

Theo und Susanne

Keine romantische Hochzeit ohne Ring