Borkenring- Pflaume

BR-AU109

Bereits die Griechen und Römer schätzten den Pflaumenbaum und Pflanzten ihn im großen Stil an. Es wird vermutet das der Baum mit den Truppen Alexander ides Großen nach Europa gelangte. Zunächst wurde der Pflaumenbaum in der Gegend um Damaskus kultiviert, erst im Mittelalter gelangt er nach Mitteleuropa.
Auch heute werden diese Bäume ausschließlich wegen ihrer Früchte angebaut. Und doch hat der Pflaumenbaum viele nennenswerte Eigenschaften.In spirituelle Bedeutung vereint er feurige Attribute wie Flammenmuster , Dornen und Spitzen mit erdigen Eigenschaften wie Rundheit, Dichte, Festigkeit und Konzentration.
Frühling  Jugend und Reinheit, dafür steht die Blüte der Pflaume. Die saftigen Früchte versprechen viel Glück und Erfolg, vor allem über Angelegenheiten, die die Liebe, das Vergnügen und den Genuss betreffen.Das edle wertvolle Holz wird vor allem wegen seiner feinporigen und glänzenden Oberfläche geschätzt. Gerade die interessante feine Textur der Borke des Pflaumenbaumes mit ihren querverlaufenden Wachstumslinien macht die Oberfläche für den Trauringbereich so wertvoll

 

Weitere Borkenringe